Das Deutsche Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) ist in Mitteldeutschland eine Drehscheibe der internationalen Biodiversitätsforschung. Forschungsziel und Aufgabe ist die Förderung theoriebasierter Synthese und datenorientierter Theoriebildung.
Das Synthesezentrum sDiv ist inhaltlich und physisch in iDiv integriert. Das Synthesezentrum dient der Förderung von Theorie und Synthese in den aufstrebenden Biodiversitätswissen-schaften.
Die Graduiertenschule yDiv wurde ins Leben gerufen, um eine neue Generation interdisziplinär arbeitender Biodiversitätswissenschaftler auszubilden.

Das Synthesezentrum - sDiv

Das Synthesezentrum - sDiv

Das Synthesezentrum sDiv ist inhaltlich und physisch in iDiv integriert. Eingebettet in das aktive Forschungsumfeld des Zentrums, dient das Synthesezentrum der Förderung von Theorie und Synthese in den aufstrebenden Biodiversitätswissenschaften. Als „think tank“ der Biodiversitätsforschung steht sDiv allen offen und finanziert nationale und internationale Arbeitsgruppen, die theoriegeleitete Synthese zu aktuellen Themen der Biodiversitätsforschung anstreben. Vier Postdoc-Stellen stehen zur Unterstützung dieser Arbeitsgruppen zur Verfügung und ein Sabbatical-Programm soll hochrangige Gastwissenschaftler/innen und Wissenschaftler/innen integrieren.

 

 

Die WissenschaftlerInnen des Synthesezentrums sDiv sind international aufgestellt und veröffentlichen ihre Forschungsergebnisse in englischer Sprache. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf den folgenden Seiten die Inhalte nur englischsprachig anbieten.

Third sDiv call open!

Third sDiv call for Workshops, Postdocs and Sabbaticals is open!

Submission deadline is 15th November 2014.

Please find here all important application documents.

Kontakt

Wissenschaftlicher Koordinator

Dr. Marten Winter

 

sDiv zentral

 

Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig

Deutscher Platz 5e

04103 Leipzig

 

Tel: +49 341 9733130

Fax: +49 341 9739358


 

Decisions for second sDiv call are made

sDiv has just made the final decisions for funding five international workshops. More information here.

New sDiv Postdoc started: Anne Bjorkman

In July, Anne Bjork started as our new sDiv Postdoc in Leipzig. Please see here for her profile and previous career.